6. September 2016

Spitzensportbetreuung

ATHLETENBETREUUNG

Bereits seit 2009 ist Osteopath (MSc D.O.) Klaus Isele betreuender Physiotherapeut des österreichischen Kletternationalteams. In dieser langjährigen Tätigkeit spezialisierte er sich auf die Sportlerbetreuung sowie Akutbehandlungen dieser. Von diesen wertvollen Erfahrungen profitieren alle seine Patienten. In den vergangenen Jahren hat sich die Athletenbetreuung auch auf andere Bereiche des Sports ausgeweitet.

ISELE-METHODE

Die vielen gesammelten Erfahrungen mit Sportverletzungen machen sich bemerkbar: Seine Masterthese widmete er – resultierend aus einem festgestellten Mangel an Therapiemöglichkeiten – der Erforschung einer neuen Behandlungsmethode, die die so genannten Isele-Techniken beinhaltet. Diese nun wissenschaftlich untermauerten Techniken reduzieren Schmerzen bei kletterindizierten Fingerbeschwerden.


 

TRAININGSBEGLEITUNG

Als staatlich geprüfter Trainer und ehemaliger Vorarlberger Landestrainer im Sportklettern bietet Klaus Isele auch Trainingstherapie an.
Dies beinhaltet beispielsweise die Anpassung des Trainingsplanes an die gegebene Verletzungs- bzw. Beschwerdesituation.

Diese Leistungen können sowohl als ärztliche Verordnung wie auch als privates Coaching in Anspruch genommen werden.

↓
Zurück