Therapierbar unterstützt Paraclimbing-Team!

Das Paraclimbing-Team tritt erstmals bei der Heim-WM 2018 in Innsbruck für Österreich an. Das Team der Therapierbar unterstützt die Sportler nicht nur finanziell, sondern auch vor Ort bei der WM.

Erstes österreichisches Paraclimbing-Team

Das von Profiklettererin Katharina Saurwein aufgestellte Projekt läuft seit Anfang 2016. Mittlerweile zählt das Paraclimbing-Team österreichweit über 15 Athleten mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen (Sehbehinderungen, neurologische Erkrankungen, Querschnittlähmungen, usw).

Erklärtes Ziel des Projekts ist es ein österreichisches Nationalteam aufzustellen, Paraclimbing in Österreich bekannt zu machen und mit möglichst vielen Athleten bei der WM an den Start gehen zu können, ihnen das internationale Kräftemessen zu ermöglichen und die eine oder andere Medaille für Österreich zu holen.

Wir wünschen dem Team viel Kraft und Motivation fürs Training und freuen uns schon auf die WM in Innsbruck!

Mehr Infos unter:
ibelieveinyou.at


 

↓
Zurück